Zeig Dich!

Männer auf dem Weg der Emanzipation - 19. Männertag Freiburg

ZEIG DICH!

Männer auf dem Weg zur Emanzipation

Die Emanzipationsbewegung der vergangenen Jahrzehnte hat gezeigt, dass sich daraus auch für Männer zwangsläufig Auswirkungen für ihre Lebenswelten ergeben.

 

Sei es, weil sich Rollenmuster verändern und erweitern (müssen), oder weil auch die Schattenseiten der bisherigen Männerwelten deutlicher sichtbar werden. Der 19. Freiburger Männertag lädt ein, in der Begegnung mit anderen Männern zu erforschen, wie Mann es schaffen kann, das gesellschaftliche und das innere Erwartungsfeld stimmig zu gestalten.

 

 

Programm, weitere Workshops und Infos und Anmeldung

Mein Workshop dort:

Thorsten Karas: "Nackt im Wind"

Herausforderungen meistern – mit Körper, Wort und Schwert 

Der Weg der inneren Befreiung führt aus dem Gewohnten und Vertrauten heraus. Manche dieser Schritte gehen sich leicht und wie von selbst. Bei anderen bläst der raue und kalte Wind kräftig ins Gesicht. Es zeigen sich darin äußere und innere Widerstände, die ernst und angenommen sein wollen, bevor es gelingt, hindurch zu gehen. Im Austausch innerhalb der Gemeinschaft der Männer teilen wir bereits gemachte Erfahrungen. 

Übungen aus der Schwertarbeit unterstützen, den eigenen Weg mutig zu gehen. 

Wir üben bekleidet und bis Windstärke 12.