MIT DEM SCHWERT AM BODENSEE

Wann haben Sie zum letzten Mal spielerisch mit jemandem gekämpft?
Mit ihren Kindern? Ihrer Partnerin oder ihrem Partner? Mit sich selbst?

In diesem Workshop begegnen wir uns im spielerischen Umgang mit dem Bokken, dem japanischen Holz-Schwert. Spüren die Leichtigkeit und Freude in der respektvollen Begegnung und dem Kontakt miteinander.

Das Schneiden und Üben mit dem Schwert führt zu Zentrierung und Aufrichtung.
Mit Ki (Lebensenergie) verbunden und aus dem Hara (Kraftzentrum im Unterbauch) heraus, verliert es den Aspekt des Kämpfens und wird zu einem freudvollen Miteinander-Tun.
Atem- und Körperübungen ergänzen die Übungen mit dem Schwert.

Die Bokken werden gestellt. Das Üben erfolgt mit Paar- und Einzelübungen innerhalb der Gruppe. Es sind keine Vorkenntnisse oder besondere körperliche Voraussetzungen erforderlich.

Termin:
Samstag, 08. Juni 2019, 10:00 Uhr – 13:30 Uhr inklusive Pausen

Ort:
78315 Radolfzell, je nach Wetter am See oder im geschlossenen Raum

 

Kosten:
35,-- €

Teilnehmende:
12 Männer

Information bei mir:
0761 600 69 23 oder e-Mail

 

Anmeldung/Kontakt Veranstalter:
bis 07. Juni 2019, Landesstelle für Evang. Erwachsenen- und Familienbildung in Baden
0721 9175-340 oder e-Mail